Aktion freundlicher Stadtverkehr

Die Stadt Zürich wächst – und mit ihr auch das Verkehrsaufkommen. Damit bei dieser Entwicklung tolerantes Verhalten und die gegenseitige Rücksichtnahme nicht auf der Strecke bleiben, lanciert die Stadt Zürich mit verschiedenen Zürcher Interessensgemeinschaften die Kampagne «Generell freundlich im Stadtverkehr».

Der Aufruf richtet sich an alle Verkehrsteilnehmenden mit dem Ziel, Zürichs Strassen freundlicher und damit auch sicherer zu machen. Bereits kleine Verhaltensänderungen können dabei einen grossen Unterschied machen. Probieren Sie es aus!

Hätten Sie es manchmal auch gerne ein bisschen freundlicher auf Zürichs Strassen? Hier können Sie ein Zeichen setzen. Ein Verkehrszeichen für mehr Freundlichkeit. Das lohnt sich doppelt, denn es gibt tolle Preise zu gewinnen. Und mitmachen ist fast so einfach wie lächeln. Nicole Barandun und Astrid Hirzel haben bereits mitgemacht.

Quelle: generell-freundlich.ch